Hilfreiche Ratschläge

Wie man zu Hause Sport treibt und aus einer Wohnung keinen Schaukelstuhl macht

Pin
Send
Share
Send
Send


Training bringt viele Vorteile. Zu ihren Früchten zählen die Stärkung der Immunität und des Herz-Kreislauf-Systems, die Stimulierung der Gehirnaktivität, ein tieferer Schlaf in der Nacht sowie ein Anstieg der Kraft und eine Verbesserung der Stimmung. Die Vorteile liegen auf der Hand, aber viele weigern sich, Geschäfte zu tätigen, und führen Zeit- oder Geldmangel an. In diesem Fall können Sie sich auf das Schlafzimmer einlassen, dann können beide Ausreden verworfen werden und erhalten im Gegenzug eine fantastische Figur.

Wie organisiere ich einen Trainingsraum?

Sehr oft werden Sportimpulse von Menschen durch unruhiges Leben zerstört. Es scheint, als ob ich trainieren möchte, aber wenn Sie glauben, dass Heimarbeiter über Kurzhanteln stolpern, verschwindet das Verlangen sofort.

Wählen Sie zunächst einen kleinen Teil des Raums aus. Legen Sie eine Gummimatte auf den Boden: Sie schützt Ihr Laminat, wenn etwas Schweres fällt.

Verwenden Sie in Wohnungen keine speziellen Bodenbeläge: Mobile Matten sind bequemer und bei Bedarf leicht zu verbergen. Für die Wanddekoration müssen Sie eine gute abwaschbare Farbe wählen.

In der Ecke sollten sich nicht viele Möbel für den Sport befinden. An den Wänden können kleine Schränke oder Regale für Handtücher und Geräte angebracht werden. Dies spart Platz beim Training.

gophersport.com

Es wird toll sein, wenn es einen Platz für einen Spiegel gibt. Es wird helfen, die Richtigkeit der Übungen zu kontrollieren und die Aufregung aufzuwärmen, wenn sich die Reflexion zum Besseren zu verändern beginnt.

Passt auch eine solche Sportecke jetzt nicht in Ihre Wohnung, sollten Sie vielleicht die familiäre Atmosphäre neu betrachten und etwas verändern. Und nein, wir schlagen nicht vor, die Wände im Schlafzimmer mit Vandalismusschutzfarbe zu streichen und statt eines Bettes ein Laufband aufzustellen. Die Mitarbeiter von Flatplan helfen Ihnen, Ihr Apartment so einzurichten, dass Sie bequem darin wohnen und Ihre Freizeit nach Belieben verbringen können.

Flatplan ist ein Service, bei dem Sie ein Konstruktionsprojekt, einen Kostenvoranschlag und einen schrittweisen Reparaturplan zum Festpreis erhalten. Zuerst machen Sie einen Test auf der Website, dann treffen Sie sich mit dem Designer und besprechen die Details. Sie können einen rutschfesten Boden oder eine zusätzliche Schall- und Wärmedämmung der Wände anfordern: Die Komplexität des Projekts und der Raumbereich spielen keine Rolle. Der Preis für das Designprojekt wird weiterhin 29.900 Rubel betragen.

Ein bisschen über die Vorteile des Sports

Regelmäßige körperliche Aktivität ist eine großartige Möglichkeit, nicht nur Ihre Figur, sondern auch Ihre Gesundheit zu verbessern. Bevor Sie zu Hause anfangen, Sport zu treiben, müssen Sie ein wenig über die Vorteile von Sport sprechen.

Körperliche Aktivität hilft uns, Gewicht zu verlieren und das richtige Gewicht und die richtige Muskelmasse beizubehalten, und verringert das Risiko zahlreicher Krankheiten. Darüber hinaus wurde nachgewiesen, dass Bewegung die Stimmung verbessert, die Gehirnaktivität aktiviert und sich positiv auf Schlaf und Libido auswirkt. Sie tragen auch zur Aufrechterhaltung des richtigen Energieniveaus bei. Auf diese Weise helfen sie uns, unser Leben an allen Fronten zu verbessern und sowohl unsere Körperform als auch unsere Gesundheit zu verbessern.

2. Bandexpander

Ein Satz Bänder mit unterschiedlichem Widerstand ersetzt die Hälfte des Fitnessraums.

Ein großer elastischer Ball hilft, das Gleichgewicht zu entwickeln und eine Eisenpresse aufzubauen.

Mit dieser Ausrüstung wird Ihr Training immer interessant und anders sein. Sie können die Belastung anpassen und mindestens jeden Tag neue Übungen durchführen.

Wenn Sie noch mehr Abwechslung wünschen, können Sie kaufen:

  • Reck für Klimmzüge,
  • Massageroller und Bälle zum Aufwärmen und Entspannen nach dem Training,
  • Seil für ein gutes Training und verrücktes Cardio,
  • rutschfeste Bodenübungsmatte
  • Wiegemittel an den Beinen für eine Qualitätsstudie der Hüften und des Gesäßes.

So wählen Sie ein Programm

Jetzt wissen Sie also, wie Sie einen Sportbereich in der Wohnung ausrüsten. Es bleibt nur zu versuchen.

Als Bonus, speziell für Lifehacker-Leser, hat Denis Gusev ein Heimtraining entwickelt, das jeder von Ihnen in seiner aktualisierten Wohnung wiederholen kann.

Dieses Training ist ideal zur Gewichtsreduktion und zur Stärkung der Muskeln. Wenn Sie abnehmen möchten, wählen Sie ein langes Cardio-Training mit mittlerer Intensität. Träumen Sie davon, an Muskelmasse zuzunehmen? Wählen Sie Kraftübungen mit Hanteln und einem Expander und versuchen Sie, diese bis zum Muskelversagen auszuführen, wenn Sie keine einzige Wiederholung ausführen können. Sie müssen Ausdauer und Atmung entwickeln - probieren Sie intensives Intervalltraining oder HIIT. Darüber hinaus verbrennen sie schnell Kalorien und beschleunigen den Stoffwechsel, sodass Sie nach dem Training weiterhin mehr Kalorien verbrennen.

Das Training besteht aus zehn Übungen und wird wie folgt durchgeführt:

  • Die Übungen werden nacheinander im Kreis ausgeführt.
  • Jede Übung wird 40 Sekunden lang ausgeführt, gefolgt von 40 Sekunden Pause und der nächsten Übung. Um die Intervalle nicht manuell zu ändern, laden Sie die Anwendung mit einem Timer für Trainingstabellen herunter.
  • Am Ende jedes Kreises - ruhen Sie 2-3 Minuten.
  • Führen Sie 3-4 Runden durch, je nachdem, wie Sie sich fühlen.

Dies ist nur ein kleiner Teil der Übungen mit Expander, Fitball und Kurzhanteln. Neue Übungen finden Sie auf Sportwebsites oder in Apps wie GymRun oder Jefit.

Aber denken Sie daran: Selbst die härtesten Workouts funktionieren nicht ohne eine Ernährungsumstellung.

Egal wie hart und richtig Sie trainieren, wenn Sie keine Ernährung haben, wird es kein Ergebnis geben.

Warum können 90% der Menschen nicht fit werden? Weil sie sich dazu zwingen.

Um das Ziel zu erreichen, müssen Sie den Trainingsprozess wirklich lieben. Es sollte Ihnen Freude bereiten und ein Gefühl der Vollendung vermitteln. Und damit Sie Faulheit und Unwillen, Zeit auf der Straße zu verbringen, nicht stören, machen Sie es gleich zu Hause. Wenden Sie sich dazu an Flatplan, und die Atmosphäre ist entspannt. Machen Sie eine Anfrage und in nur einer Woche haben Sie ein durchdachtes Designprojekt mit Checklisten für Einkäufe und Zeichnungen für Bauherren.

Zu Hause oder in der Halle

Auch hier hängt die Wahl vom Zweck des Unterrichts sowie von Willenskraft, persönlichen Vorlieben und Zeit ab. Ich habe beide Optionen ausprobiert. Warum zu Hause mit dem Training aufgehört haben:

  • eine Vielzahl von Kursen (das gesamte Internet steht zu Ihrer Verfügung und mit professionellen Instruktoren),
  • Mangel an Leuten und Aufstellung (ich fühle mich alleine wohler),
  • Zeitfreiheit (es ist besser, eine konstante Zeit für den Unterricht festzulegen, aber Sie können sie bei Bedarf problemlos verschieben),
  • Zugänglichkeit (keine Notwendigkeit zu gehen oder zu gehen, Sie können schnell von Haushaltsangelegenheiten zu Ausbildung wechseln und umgekehrt, eine Dusche ist auch zur Hand),
  • es ist kostenlos (Kosten werden nur für das Beschweren von Materialien, Körperstangen, elastischen Bändern oder anderen Geräten benötigt, sind aber nicht erforderlich),
  • lockere Kleidung (Sie können es sogar nackt machen, aber Ärzte empfehlen Ihnen, bequeme Kleidung und Schuhe zu tragen).

Wer trainiert zuhause ?:

  • schüchterne Leute
  • Menschen, die bei der Arbeit beschäftigt sind (das Fitnessstudio zu Hause ist 24 Stunden an 7 Tagen die Woche geöffnet)
  • disziplinierte und willensstarke Menschen.

Übrigens können Sie zu Hause mit der Firma umgehen. Rufen Sie einen Freund oder eine Freundin an, bieten Sie einem Ehemann und einer Ehefrau ein gemeinsames Training an. Für Mütter im Mutterschaftsurlaub bietet das Internet Komplexe mit dem Baby.

Warum ist die Halle attraktiv:

  • verschiedene Geräte (Trainingsgeräte sind sperrig und teuer, Sie können sie nicht in einer Wohnung unterbringen),
  • Zusatzleistungen (Spa, Massage, Bar, etc.),
  • persönlicher oder allgemeiner Trainer
  • kollektiver Geist (jemand kann nur von anderen Menschen infiziert werden),
  • angemessene Einrichtung, Musik, Platz (wenn Sie erst einmal reingekommen sind, machen Sie es, keine Versuchungen zu Hause),
  • die Möglichkeit, dem Haushalt zu "entfliehen" (es gelingt nicht jedem, mindestens eine halbe Stunde allein zu Hause zu sein).

Die Halle ist für diejenigen geeignet, die Muskelmasse aufbauen oder viel Übergewicht verlieren möchten. Wahrscheinlich nicht einmal ein Fitnessstudio, sondern ein persönlicher Trainer. Wenn Ihr Ziel mit meinem übereinstimmt - Proportionen, Energiestoß, Erholung -, sind die Hausaufgaben erledigt.

Die Wahl einer Reihe von Übungen

Das Interesse an dem Komplex ist ein wichtiges Motivationselement. Vergiss, dass Training schmerzhaft sein muss. Sie haben das Recht, Ihre Unterrichtsoption zu wählen (insbesondere zu Hause). Ich habe dasselbe gemacht: eine Liste von Übungen gemacht, die ich gerne mache.

Davor gab es viele gescheiterte Versuche. Warum scheitern? Weil es mich gezwungen hat, das zu tun, was ich nicht wollte. Hinweis: Es ist schwierig, alle Übungen zu machen. Aber manche Leute mögen es. Zum Beispiel liebe ich es, Hanteln zu hocken und zu züchten. Probieren Sie es aus. Vielleicht passt es dir. Führen Sie keine Übungsoptionen auf - schauen Sie im Internet nach und finden Sie etwas, das Ihnen gefällt.

Aktivitäten kombinieren und ändern. Die Gleichmäßigkeit wird sowohl Ihre Psyche als auch Ihre Muskeln stören. Je mehr "bunte" Klassen - desto besser.

Systematisch

Wie viele andere war auch ich davon überzeugt, dass der Erfolg von einem „Verschleiß“ -Training abhängt. In der Praxis stellte ich jedoch fest, dass Regelmäßigkeit und Systematik wichtig sind. Sie müssen sich nicht zwingen, jeden Tag 2 Stunden lang mit großen Gewichten zu trainieren. Wählen Sie 3 Wochentage (Montag, Mittwoch, Freitag oder Dienstag, Donnerstag, Samstag) und vereinbaren Sie an diesen Tagen eine vollständige Trainingseinheit (40-60 Minuten). Führen Sie an den restlichen Tagen eine leichte Aufladung von 20 Minuten durch.

In den ersten sechs Monaten wird es schwierig sein (vielleicht haben Sie weniger), und dann werden Sie feststellen, dass Sie es tun möchten. Ohne Unterricht spüren Sie nicht den Ton des Körpers, das Gehirn hat nicht genug Hormone (Endorphine, Androgene, Östrogen, Thyroxin, Adrenalin). Dies sind Hormone der Freude und Euphorie, des Selbstvertrauens, der Beschleunigung des Stoffwechsels, der Verjüngung und der Aktivität.

Tatsächlich entsteht im Laufe der Zeit eine Abhängigkeit vom Sport. Aber das ist eine angenehme Sucht, nützlich.

Arten von Übungen

Körperliche Aktivität wird durch eine Vielzahl unterschiedlicher Arten repräsentiert. Hier sind die häufigsten:

  • Aerobic. Typischerweise bilden solche Übungen die Grundlage eines jeden Fitnessprogramms und umfassen Perioden kontinuierlicher Bewegung. Dies kann zum Beispiel Laufen, Schwimmen oder Tanzen sein.
  • Macht. Steigern Sie Muskelkraft und Ausdauer. Dies zum Beispiel, Gewichte zu heben, eine kurze Strecke zu laufen, plyometrics.
  • Rhythmische Gymnastik. Es beinhaltet grundlegende Körperbewegungen, die mit einem durchschnittlichen aeroben Tempo ohne Trainingsgeräte ausgeführt werden. Dies sind zum Beispiel Kniebeugen, Ausfallschritte, Klimmzüge, Liegestütze.
  • Intervalltraining mit hoher Intensität. Es handelt sich um den Wechsel zu Beginn von Übungen mit hoher Intensität und danach - niedrig oder Entspannung.
  • Übungen zur Nachhaltigkeit. Stärkt die Muskeln und verbessert die Koordination. Darunter zum Beispiel Pilates und allgemeine Kräftigungsübungen.
  • Flexibilitätsübungen. Sie tragen zur Muskelregeneration, zur verbesserten Bewegungskoordination und zur Vorbeugung von Verletzungen bei. Dazu gehören Yoga und verschiedene individuelle Dehnübungen.

Diese Übungsgruppen können sowohl zusammen als auch getrennt durchgeführt werden.

Allgemeine Empfehlungen

So bringen Sie sich dazu, zu Hause oder im Fitnessstudio Sport zu treiben:

  • Definieren Sie den Zweck des Trainings
  • Wählen Sie eine Reihe von Übungen aus und erstellen Sie einen Stundenplan.
  • bestimmen Sie die Zeit des Unterrichts,
  • Wähle Kleidung und eine Form, in der es bequem und angenehm ist, sie zu tragen.
  • Achten Sie auf eine angenehme Umgebung und Inventar, die Wahrnehmung wird durch die Verwendung von improvisierten Werkzeugen oder einem alten Lappen anstelle eines Teppichs negativ beeinflusst (jemand kümmert sich nicht darum, die Effizienz ist die gleiche, aber jemand ist angenehmer im Umgang mit speziellen, neuen und hellen Geräten).
  • Erinnere dich an das Ziel und zwinge dich dazu (das erste Mal ist es nichts anderes)
  • Loben Sie sich nach dem Training und erinnern Sie sich daran, dass es nur 40 Minuten pro Tag sind und wie viel Nutzen sie bringen.
  • Schimpfe nicht mit Faulheit (du musst dich auch mit Liebe zwingen, erinnere dich einfach an das Ziel),
  • analysieren Sie Ihr Wohlbefinden, erfassen Sie den Erfolg (dies wird zu einer neuen Motivation),
  • Wenn Sie sich entscheiden, ins Fitnessstudio zu gehen, kaufen Sie ein Abonnement (es ist eine Schande, bezahlten Unterricht zu verlieren).
  • Werbung für Ihre Aktionen und Erfolge (es ist beliebt, Tagebücher und Blogs zu führen),
  • Stellen Sie sich vor, Sie sind ein Ausbilder, denken Sie darüber nach, die Übungen zu sprechen (relevant für das Zuhause). Die Person ist besser in der Aufgabe, wenn sie andere unterrichtet.

Die Auswahl Ihrer optimalen Aktivitäten wird einige Zeit in Anspruch nehmen, aber es lohnt sich. Probieren Sie alles aus eigener Erfahrung: Fitnessstudio und zu Hause, Gruppen- und Einzelunterricht mit und ohne Trainer. Berücksichtigen Sie verschiedene Sportarten, Trainingsbedingungen, Modi und Komplexitäten. Du solltest dich gerne körperlich betätigen, dann wird es einfacher sein, dich zu schieben.

Beobachten Sie während der beschriebenen Proben Ihre Empfindungen und Bedingungen und beheben Sie diese. Schreiben Sie dann im Allgemeinen Ihr Rezept für ein erfolgreiches und regelmäßiges Training.

Müssen Sie die Gesundheit überprüfen

Der Beginn des Sports ist eine wichtige Phase, und anfangs muss man verstehen, dass es einem nicht schadet, aber dafür ist es notwendig Kontraindikationen ausschließen, Facharzt aufsuchen und untersuchen lassen.

Diese Bedingung ist besonders wichtig für diejenigen, die noch nie Sport getrieben haben, bestimmte Gesundheitsmerkmale oder ein fortgeschrittenes Alter haben. Ein Spezialist hilft Ihnen bei der Auswahl der besten Lademöglichkeit, die nur von Vorteil ist.

Nachwort

Es ist wichtig, alles mit Bedacht anzugehen. Zu Hause ist es sehr einfach, sich selbst zu verletzen, es zu übertreiben und die Übung falsch auszuführen. Ich empfehle, sich von professionellen Trainern beraten zu lassen. Das Internet wird wieder helfen. Erfolgreiche Trainer mit weltberühmtem Ruf geben gerne Tipps und demonstrieren die Merkmale der Übungen.

Planung und Zielsetzung

„Ich möchte anfangen, Sport zu treiben - wo soll ich anfangen?“ Ist eine sehr beliebte Frage. Zunächst ist es wichtig, einen Plan zu erstellen, der seine Ziele und deren Erreichung enthält. Erstens sollten die Aktionen so einfach wie möglich sein, und je besser Ihre körperliche Fitness ist, desto komplizierter werden sie.

Wenn Sie beispielsweise 5 Kilometer laufen möchten, können Sie dem Plan zunächst mehrere kürzere Strecken hinzufügen. Wenn Sie mit ihnen fertig werden, fügen Sie eine bestimmte Anzahl von Metern hinzu, bis Sie alle gewünschten 5 km bewältigt haben. Angefangen bei echten, kleinen und erreichbaren Zielen erhöhen Sie Ihre Erfolgschancen und geben nicht auf. Wenn Sie sofort die unmögliche Messlatte setzen, kann dies Sie davon abhalten, überhaupt Sport zu treiben.

Sport sollte deine Gewohnheit sein

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, wie Sie anfangen können, Sport von Grund auf zu treiben - um das Training kontinuierlich zu einem Teil Ihres Lebens zu machen. Sie sollten zu Ihrer Gewohnheit werden - damit Sie Verantwortung und Disziplin in sich selbst entwickeln können.

Wählen Sie die Zeit, die Sie dem Sport widmen möchten - zum Beispiel morgens oder abends nach der Arbeit. Fahren Sie nun die Installation in Ihren Kopf, dass dies die Zeit ist, in der Sie trainieren - ohne Ausreden und Faulheit.

Wie viel müssen Sie tun?

Ein kompetentes Programm ist der Einstieg in den Sport. Es ist wichtig, sich nicht sofort zu belasten und zu versuchen, Rekorde aufzustellen. Laut Experten reichen 150 mäßige Aerobic-Übungen pro Woche für eine Person aus. Sie können diese Zeit nach Belieben auf die Wochentage verteilen. Zum Beispiel können Sie fünfmal pro Woche 30 Minuten oder 35-40 Minuten jeden zweiten Tag machen.

Das Training sollte zuerst moderat sein. Erhöhen Sie ihre Intensität allmählich, wenn sich Ihr Training verbessert. Es ist auch wichtig zu wissen, dass der Körper sich ausruhen muss, und die Erholungszeit ist nicht weniger wichtig als das Training selbst.

Wöchentliches Trainingsprogramm

Um zu Hause Sport zu treiben, müssen Sie entscheiden, was Ihr Programm beinhalten soll. Wir geben ein einfaches Beispiel für ein wöchentliches Trainingsprogramm, das keine zusätzliche Ausrüstung erfordert und für 30-45 Minuten pro Tag ausgelegt ist. Sie gibt eine ungefähre Vorstellung vom Beginn des Unterrichts und hilft Ihnen dabei, ein individuelles Programm für sich selbst zu erstellen. Programme können geändert, kompliziert, vielfältig sein. Der Unterricht kann mit Übungen jeglicher Art beginnen.

  • Montag. 40 Minuten moderates Tempo oder flottes Gehen.
  • Dienstag. Ruhe.
  • Mittwoch. Zehn Minuten lang aktiv gehen, dann werden die folgenden Übungen ausgeführt (Pause pro Minute zwischen den Sätzen, dann Dehnung):

-Drei Sätze von zehn Ausfallschritten auf zwei Beinen, zehn Liegestützen, zehn Heben des Körpers aus einer Bauchlage.

-Drei Sätze mit zehn Liegestützen von einem Stuhl, zehn Kniebeugen und zehn "kleinen Schritten".

  • Donnerstag. Ruhe.
  • Freitag. Eine halbe Stunde Radfahren oder Joggen in rasantem Tempo.
  • Samstag. Ruhe.
  • Sonntag. Joggen oder 40 Minuten lang laufen.

Dies ist nur ein ungefähres einfaches Programm, mit dem Sie zu Hause mit dem Sport beginnen können, der zu Hause verwendet werden kann. Viel hängt davon ab, welche Art von Aktivität Sie gewählt haben und auf welchem ​​Niveau Sie trainieren.

Wie man richtig isst und trainiert: Nützliche Tipps

Um Ihre Ziele zu erreichen, Befolgen Sie diese Richtlinien:

  • Trinken Sie den ganzen Tag über viel Flüssigkeit. Dies ist wichtig, um einen normalen Wasserhaushalt im Körper aufrechtzuerhalten. Wenn Sie Sport treiben, verliert der Körper aktiv Flüssigkeit und dieses Gleichgewicht muss wieder hergestellt werden. Sie können vor, nach und während des Trainings Wasser trinken.
  • Optimieren Sie Ihre Ernährung. Unabhängig davon, ob Sie abnehmen oder Muskeln aufbauen möchten, bedeutet Ernährung viel. Es sollte genügend Proteine ​​enthalten, die komplexe Kohlenhydrate und Pflanzenkomponenten mit Energie versorgen. Versuchen Sie, schädliche Produkte abzulehnen - suchen Sie nach einer nützlichen Alternative zu ihnen.
  • Vor dem Training sollten Sie sich immer aufwärmen. Она поможет значительно снизить риск возникновения травмы при занятиях, подготовит мышцы, поможет улучшить результаты, а также предупредит болевые ощущения после тренировок. В качестве разминки можно использовать быструю ходьбу, легкую пробежку, махи, выпады, наклоны и так далее.
  • Заминка. Nach dem Training ist auch ein Anhängsel wichtig - es hilft dem Körper, in seinen normalen Zustand zurückzukehren, stellt die Herzfrequenz und Atmung wieder her und entspannt die Muskeln. Dies ist nur eine kurze Pause, aber es ist auch sehr wichtig. Die Merkmale der Anhängerkupplung hängen vom Training selbst ab: Nach dem Laufen kann es leicht gehen, nach dem Krafttraining - Dehnen.
  • Hör auf deinen Körper. In der Anfangsphase ist es besonders wichtig, auf Ihren Körper zu hören und ihn angemessen zu belasten. Wenn Sie während des Unterrichts Schmerzen oder Beschwerden verspüren, hören Sie auf und lassen Sie sich ausruhen. Keine Notwendigkeit, durch Schmerzen zu trainieren - dies kann zu Verletzungen führen. Denken Sie daran, dass mehr und schnelleres Training nicht besser ist.

Ein bisschen über Motivation

Um Gewicht zu verlieren und Sport zu treiben, ist Motivation unglaublich wichtig. Sie wird helfen, nicht aufzugeben. Zunächst ist es wichtig, das Training mit einer positiven Einstellung und Leichtigkeit anzugehen und Spaß daran zu haben. Dies wird dazu beitragen, die ängstlichen Gedanken loszuwerden, die aufstrebende Sportler oft überwinden. Jedes Programm kann nach Ihren Wünschen und Vorlieben geändert und angepasst werden.

Diejenigen, die gerne Kontakte knüpfen und Schwierigkeiten haben, zu Hause zu lernen, können im Fitnessstudio, in Yoga, Pilates oder in anderen Sportgruppen trainieren. Sie können auch mit jemandem in Ihrer Nähe in Kontakt treten.

Was die direkte Motivation betrifft, hier Sie müssen verstehen, was Sie tun, warum und wofür. Schöne Figur, bessere Gesundheit, elastische Muskeln - denken Sie an das ultimative Ziel, für das Sie sich eingesetzt haben. Erinnern Sie sich an sie, sobald Sie das Gefühl haben, dass es für Sie schwierig ist, Faulheit zu überwinden und Sport zu treiben.

Zu Hause zu üben, Mädchen oder Freund Sie können Ihr Training komfortabler gestalten, hören Sie Ihre Lieblingsmusik parallel oder schauen Sie sich ein interessantes Programm an. Wenn Sie nach einer langen Pause nicht wissen, wie Sie mit dem Sport beginnen sollen, denken Sie daran, welche Vorteile der Sport Ihnen zuvor gebracht hat, und möchten Sie dies alles aufrichtig zurückgeben und Ihre Ergebnisse verbessern.

Das Starten ist nicht einfach, aber das richtige Starten ist noch schwieriger. Aber genau auf dieser Bühne werden die Grundlagen für weitere Ergebnisse gelegt. Treffen Sie einmal die richtige Wahl, verstehen Sie, dass Sie sie wirklich brauchen, und behandeln Sie Training und Abnehmen im Allgemeinen mit Leichtigkeit und Freude - dann lassen die Ergebnisse nicht lange auf sich warten.

Sehen Sie sich das Video an: Optimaler Fitness Fatburner BBP für Anfänger 12 - Abnehmen für zuhause - Fit mit Anna - HD (Juni 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send