Hilfreiche Ratschläge

So finden Sie das Kennwort für den D Link-Router heraus

Pin
Send
Share
Send
Send


Hallo allerseits! Und heute morgen flog eine Brieftaube mit einer seltsamen Frage zu mir: "Wo kann ich das Standard-Passwort vom D-Link-Router sehen?" Und dann stellt sich sofort die Frage: Was genau hat der Absender gemeint? Es ist nicht seltsam, aber es gibt hier keine eindeutige Antwort - dies ist entweder das Passwort für Wi-Fi oder der Administratorschlüssel. Der zweite Schritt ist notwendig, um in das Web-Interface im „Admin-Panel“ zu gelangen und dort einige Einstellungen vorzunehmen.

So finden Sie das Passwort in Ihrem WLAN heraus

Um neue Geräte mit Ihrem drahtlosen Heimnetzwerk - einem Telefon, Tablet, Laptop oder Smart TV - zu verbinden, müssen Sie das Kennwort von Ihrem WLAN-Router oder Access Point erfahren. Viele erinnern sich überhaupt nicht an ihn, und noch mehr Menschen wissen nicht einmal, wo sie das Passwort in ihrem WLAN auf bereits verbundenen Geräten sehen oder wo es in den Einstellungen des Routers zu finden ist. Wir werden jetzt darüber sprechen, da dies alles so einfach wie möglich ist und keine besonderen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten erfordert. Sogar ein Wasserkocher kann damit umgehen!
Diese Anleitung ist auch für diejenigen geeignet, die gerade das WLAN-Passwort vergessen haben und jetzt nicht wissen, was zu tun ist. Dies ist auch sehr häufig, da Sie nicht jeden Tag neue Geräte anschließen müssen und das menschliche Gedächtnis knapp ist!

Wo finde ich das Passwort für WiFi in Windows 10?

Microsoft-Betriebssysteme verfügen über zwei Stellen, an denen Sie den Netzwerksicherheitsschlüssel finden und anzeigen können.

1. Netzwerkverbindungen
Wir drücken die Tastenkombination Win + R auf der Computertastatur und geben den Befehl ncpa.cpl ein, um in die Netzwerkverbindungen von Windows 10 zu gelangen. Hier finden wir den WLAN-Adapter und klicken mit der rechten Maustaste darauf, um das Menü zu öffnen.

Wählen Sie den Punkt "Status".

Klicken Sie im angezeigten Fenster auf die Schaltfläche "Eigenschaften des drahtlosen Netzwerks", um ein weiteres Fenster zu öffnen. Gehen Sie darin zur Registerkarte "Sicherheit" und aktivieren Sie "Eingegebene Zeichen anzeigen". Im Feld "Netzwerksicherheitsschlüssel" sehen Sie das auf diesem Computer gespeicherte WLAN-Passwort.
Das funktioniert übrigens nicht nur in den "Ten", sondern auch in Windows 7, 8 und 8.1.

2. Befehlszeile
Die zweite Möglichkeit, das Kennwort Ihres WLANs in Windows herauszufinden, besteht darin, es in der Befehlszeile anzuzeigen. Wir klicken mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen den Menüpunkt "Eingabeaufforderung (Administrator)".
Geben Sie im schwarzen Fenster der angezeigten Systemkonsole den folgenden Befehl ein:
netsh wlan show profile
Dadurch wird eine vollständige Liste der im Betriebssystem gespeicherten Drahtlosnetzwerke geöffnet. In meinem Beispiel lautet die SSID des gewünschten Netzwerks rustam.
Suchen Sie die richtige und geben Sie den folgenden Befehl ein:
netsh wlan show profile name = rustam key = clear
In Reaktion darauf wird die Befehlszeile das folgende Ergebnis erzeugen:

In der Ausgabe interessiert uns die Zeile: "Key Content".
Dies ist die gewünschte Schlüsselphrase.

Wo finde ich das WLAN-Passwort in den Router-Einstellungen?

Dies ist im Prinzip die korrekteste und sicherste Methode, um das Kennwort über Wi-Fi herauszufinden. Darüber hinaus hilft es auch, wenn Sie noch kein einziges Gerät angeschlossen haben. Die Hauptsache ist, dass ein Computer oder Laptop über ein LAN-Netzwerkkabel mit dem Router oder Access Point verbunden ist.
Nehmen Sie zum Beispiel den modernen D-Link DIR-300 oder DIR-615 Router. Wenn Sie ein Netzwerkgerät eines anderen Herstellers besitzen, gehen Sie einfach auf die gleiche Weise vor. Der Algorithmus der Aktionen ist der gleiche.
Wir gehen in das Webinterface des Routers und finden den Abschnitt zum Einrichten eines drahtlosen WiFi-Netzwerks. Es gibt normalerweise einen Unterabschnitt, der für die Sicherheit zuständig ist. Wir brauchen ihn:

Es sollte eine Reihe von WPA-Sicherheitsschlüsseln, PSK-Passphrasen oder Ähnlichem vorhanden sein. Darin können Sie das auf diesem Router verwendete WLAN-Passwort sehen und herausfinden. Hier kann es bei Bedarf geändert werden.

Hinweis:
Sehr oft ändern sich während der Ersteinrichtung des Routers die WLAN-Einstellungen nicht und verlassen die Werkseinstellungen. In diesem Fall müssen Sie wissen, dass der Router einen Aufkleber hat Wo ist das Passwort für das WiFi-Netzwerk geschrieben.

In der Regel wird der Aufkleber auf die Unterseite des Geräts geklebt. Hier sind die SSID Netzwerk Wai Fai Sicherheitsschlüssel.

Computer Datenrettung

1. Unten rechts auf dem Bildschirm befindet sich das WLAN-Symbol. Rechtsklick darauf,

2. Als nächstes erscheint der Abschnitt "Netzwerk- und Freigabecenter". Nun benötigen Sie den Punkt "Drahtlose Netzwerke verwalten", den Sie auswählen müssen,

3. Dann erscheint ein weiteres Fenster auf dem Bildschirm, auf das Sie mit der rechten Maustaste klicken müssen. Wählen Sie "Eigenschaften",

4. Jetzt benötigen Sie einen "Netzwerksicherheitsschlüssel", der sich auf der Registerkarte "Sicherheit" befindet. Dort wird Ihnen ein verborgenes Kennwort angezeigt. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Eingegebene Zeichen anzeigen". Das Passwort wird verfügbar.

Es gibt eine andere Möglichkeit, das Problem zu lösen, wenn Sie das Kennwort vom Wi-Fi-Router vergessen haben. Zur Implementierung benötigen Sie einen Router.

Wir benutzen einen Router

1. Schließen Sie das Gerät mit dem Netzkabel (mitgeliefert) an Ihren Computer an.

2. Geben Sie die Nummer 192.168.1.1 in die Adressleiste des Browsers ein und tragen Sie die Daten in die Spalte Login und Passwort ein. So können Sie auf die Geräteeinstellungen zugreifen. Standardmäßig verfügen die meisten Ausrüstungsmodelle über ein Kennwort und eine Administratoranmeldung.

3. Als nächstes sollten Sie sich für die Registerkarten Wireless und Wireless Security interessieren. Dann benötigen Sie die Spalte PSK-Passwort, in der Sie Ihr Passwort sehen.

Passwort zurückgesetzt

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen löst in den meisten Fällen das Problem mit einem Kennwort, wird jedoch als das radikalste angesehen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie das Passwort von einem Wi-Fi-Router korrekt zurücksetzen. Wenn die Werkseinstellungen nicht geeignet sind, wird empfohlen, die Einstellungen zurückzusetzen. Es ist erwähnenswert, dass dies nicht schwer zu tun ist:

1. Alle Router sind mit einem kleinen Knopf neben dem Ein- / Ausschalter ausgestattet. Drücken Sie die Taste für 10 Sekunden,

2. Alle Daten, einschließlich Login und Passwort, werden gelöscht und durch die werkseitigen Standardeinstellungen ersetzt.

3. Geben Sie die Einstellungen des Geräts ein, in dem Sie Ihre persönlichen Daten erneut eingeben, um das Gerät wieder zu verwenden.

Unabhängig davon, welche Router (Asus, Tp-Link usw.) Sie verwenden, ist das Prinzip des Zurücksetzens der Einstellungen für verschiedene Modelle gleich. Das Ändern Ihres WLAN-Passworts ist ganz einfach: Befolgen Sie einfach eine klare Abfolge von Aktionen.

Passwortwiederherstellung mit dem Programm

Es gibt verschiedene effektive Programme, die beim Zurücksetzen des Passworts auf dem Router helfen. Die Softwaremethode zum Zurücksetzen des Kennworts auf dem Router oder zum Wiederherstellen vergessener Daten hilft bei der Lösung des Problems mit den folgenden Programmen:

Die oben genannten sind weit entfernt von allen Programmen, die zum Anzeigen des Kennworts auf dem Router verwendet werden. Ähnliche Produkte werden von Amateuren entwickelt und enthalten häufig Links zu Ressourcen mit Virensoftware.

Das RouterPassView-Programm ist bei der Lösung solcher Probleme sehr beliebt. Das Prinzip lautet wie folgt: Alle Passwörter und Anmeldungen werden in der gespeicherten Gerätekonfigurationsdatei gespeichert. Der Zugriff auf diese Daten ist jedoch nicht einfach, da sie verschlüsselt sind. Diese Datei dient den Interessen des Benutzers. Führen Sie einige Schritte aus, um das Programm zu verwenden:

1. Führen Sie das Programm aus,

2. Klicken Sie auf das Symbol "Datei öffnen".

3. Geben Sie den Pfad zur Datei an oder ziehen Sie die Datei mit der Maus in das Programmfenster.

Das Programm ist in englischer Sprache veröffentlicht, und deshalb brauchen Sie einen Riss.

Fehler 651 Miniport wan

Die Kennwortwiederherstellung auf dem Router wird möglicherweise von einer Fehlermeldung begleitet. Es sollte sofort gesagt werden, dass dieses Versagen unbedeutend ist und der Weg, es zu beseitigen, meistens einfach ist. Eine solche Nachricht signalisiert ein Problem beim Betrieb des Modems oder Routers. Die Ursache kann eine fehlerhafte Interaktion zwischen Computer und Zusatzgeräten sein. Mangel an physischen Verbindungen über Miniport-WAN unter Windows, technische Arbeit des Dienstanbieters, falsche Netzwerkverbindungseinstellungen - all dies kann zu einer Fehlermeldung führen. In den allermeisten Fällen liegt die Ursache des Problems jedoch in falschen Benutzeraktionen. Der Fehler kann folgendermaßen behoben werden:

1. Zunächst sollten Sie Ihren Computer neu starten,

2. Der nächste Schritt besteht darin, den Router für 10 Minuten vom Netzwerk zu trennen. Nach der angegebenen Zeit erneut aktivieren,

3. Nun müssen Sie das Netzwerkkabel auf Integrität prüfen. Überprüfen Sie auch, ob es richtig mit der Netzwerkkarte verbunden ist.

4. Wenn Sie über mehrere Netzwerkkarten verfügen, stellen Sie nacheinander eine Verbindung zu jeder dieser Karten her.

5. Die Internetverbindung ist sehr wichtig. Überprüfen Sie daher das Verbindungssignal, wenn Sie ein anderes Gerät als Ihren Computer verwenden.

6. Dann benötigen Sie eine „Systemsteuerung“. Gehen Sie zum Abschnitt, entfernen Sie die Treiber für die Netzwerkkarte und installieren Sie dann die neueste Version der Software.

Oft helfen die oben gegebenen Anweisungen, das Problem der Fehlerbehebung zu lösen. In seltenen Fällen muss sich der Benutzer an einen Servicetechniker wenden.

Standardpasswörter für Router

Das Standardkennwort des Routers kann bei der Lösung dieses Problems hilfreich sein. Am häufigsten wird der Standardbenutzername admin in den Standardgeräteeinstellungen festgelegt, sowie das entsprechende Kennwort. Es sollte jedoch klar sein, dass nicht alle Hersteller sich an Standardnamen halten, weshalb es einige Unterschiede geben kann. D-Link DI-804 ist ein Routermodell mit einer unerwarteten Funktion. Das Kennwortfeld sollte bei derselben Anmeldung leer bleiben, während das Zyxel Prestige 650-Modell ein Kennwort und eine Anmeldung in Form eines 1234-Nummernsatzes bereitstellt.

Merkmale einzelner Router

Für den Fall, dass der Benutzer die Zugriffsschlüssel für die Administrator-Seite sowie für das Gerät selbst und das lokale Netzwerk, das Internet, verloren hat, wird bei der Wiederherstellung jeder dieser Schlüssel eine spezielle Reihenfolge festgelegt. Für die Wiederherstellung der Hardware auf einem TP-Link-Router benötigen Sie einige Daten - ein Kennwort und eine Anmeldung auf der Verwaltungsseite, auf der Parameter und Einstellungen für das lokale Netzwerk und die Internetverbindung festgelegt sind. Die IP-Adresse des Geräteherstellers wird in die Adressleiste eingegeben (auf dem Aufkleber unten am Router angegeben). Wenn ein solcher Aufkleber fehlt, verwenden Sie die folgenden Informationen:

  • Zyxel - 192.168.1.1,
  • TPlink - 192.168.1.1,
  • D-Link - 192.168.0.1,
  • Netgear - 192.168.1.1,
  • Asus - 192.168.1.1.

Für den Asus-Router unterscheidet sich das Konto von dem für den D-Link-Router erforderlichen. Nach der Anmeldung mit den entsprechenden Anmeldeinformationen des Geräts hat der Benutzer Zugriff auf eine Schnittstelle mit verschiedenen Netzwerkeinstellungen und -parametern. Wechseln Sie zur Registerkarte „Local Area Network“ (Lokales Netzwerk), um die Daten herauszufinden. Suchen Sie den Parameter „wpa key“ (WPA-Schlüssel), neben dem sich das Benutzerpasswort für den Internetzugang befindet. Unabhängig davon, ob das Gerät ein Asus-Konto ist oder die eingehenden Daten eines Beeline-Routers benötigt werden, ist die Wiederherstellungsreihenfolge ungefähr gleich.

Wo befindet sich

Jetzt beantworte ich die Frage, wie genau Sie es finden können. Und dies ist, wenn auch nicht ungewöhnlich, sehr einfach - Sie müssen Ihren Router auf den Kopf stellen und sich das Etikett darunter ansehen. Manchmal wird natürlich ein zusätzliches Stück Papier auf die Seite gedruckt. Im Allgemeinen müssen Sie sich als Detektiv beweisen und sie finden.

Pin
Send
Share
Send
Send